AGROP NOVA a.s. - výroba velkoplošných vícevrstvých desek | Die Anforderungen der EU an Formaldehyd erfüllen wir schon seit 2014



Home > Schlagzeilen

Die Anforderungen der EU an Formaldehyd erfüllen wir schon seit 2014

Die Anforderungen der EU an Formaldehyd erfüllen wir schon seit 2014
Wir halten einen hohen Standard aller AGROP sowie NOVATOP Produkte.

Als erster europäischer Hersteller von Mehrschichtmassivholzplatten begannen wir bereits im Jahre 2014 mit dem Einsatz der neuen Klebstoffgeneration der Firma Akzo Nobel. Dadurch entsprachen wir schon mit Vorsprung völlig der EU Gesetzgebung im Sinne der Anordnung EG 1272/2008 (CLP), die Formaldehyd als Gefahrstoff ausweist, diese Anordnung trat am 1.1. 2016 in Kraft.

Formaldehyd-Emissionen 10x niedriger als die Vorgaben der E1-Klasse
Die bei der Firma WKI in Braunschweig durchgeführten Untersuchungen bewiesen so geringe Mengen an freiem Formaldehyd, dass dieser Wert dem Emissionswert von reinem unverleimtem Holz entspricht, und es gibt keinen wesentlichen Unterschied zwischen Naturholz und unseren Produkten (0,01-0,02 ppm - 0,01-0,02 mg/m3). Diese Werte sind 10x niedriger als die Vorgaben des E1-Standards laut EN 717-1 (das Limit beträgt 0,124 mg/m3) und sie liegen gleichzeitig unterhalb den sehr strengen Limits von Natureplus. (Dieses prestigeträchtige Zertifikat erhalten unsere Platten schon seit 2008.)

mehr Angaben

 



Schlagzeilen

10.3.2017

HOLZ BAU FORUM Bad Wörishofen 2017

Internationales Holzbau-Forum IHF, das von 22.3. bis 23.3. stattfindet, lädt Sie zum Besuch ein.

weitere Informationen »

1.2.2017

NOVATOP zum ersten Mal auf der Messe Bouwbeurs in den Niederlanden

Unsere schöne hölzerne Ausstellung können Sie vom 6. bis 10. Februar 2017 an unserem Messestand 10.G051 besuchen.

weitere Informationen »


Frühere Berichte »


Jazyk: CZ | EN | DE | IT | FR | ESP